Freiwillige Feuerwehr Berndroth 1934
Freiwillige FeuerwehrBerndroth 1934

Infos

Feuer - Fettbrand

 

 

Wird Fett in der Pfanne oder der Friteuse durch Überhitzung oder defekte Geräte zu heiß, kann es schnell zu einem Fettbrand kommen.

 

Bewahren Sie Ruhe!

 

L ö s c h e n   S i e   d e n   F e t t b r a n d

 

n i e m a l s   m i t   W a s s e r !

 

 

Dieser Löschversuch kann tödlich enden!

 

Da Wasser einen Siedepunkt von 100°C besitzt, entsteht bei dem Kontakt mit Fett eine Fettexplosion. Es bildet sich schlagartig Wasserdampf, der das kochende Fett aus bspw. der Pfanne schleudert und schwerste bzw. tödliche Verbrennungen hervorrufen kann. Bereits aus 1 Liter Wasser entstehen ca. 1.700 Liter Wasserdampf.

 

Ein Fettbrand kann ganz einfach gelöscht werden:

 

-  die brennende Pfanne oder Friteuse mit einem passenden

   Deckel verschließen oder

 

-  den Brand mit einer Brandschutzdecke abdecken oder

 

-  den Brand mit einem Feuerlöscher der Brandklasse F

   ablöschen

 

Photos Fettbrand

Video Fettbrand

Nächste Übung

01.12.2017     19:30Uhr

Jahreshauptversammlung

FwGh, Berndroth

 

 

LETZTES UPDATE:

19.11.2017

Aktuelles:

Jahreshaupt-

versammlung am 01.12.2017

Klick aufs Bild für mehr Infos

Bürgerinfo:

Rauchmelder

Klick aufs Bild

Rauchmelder sind klein und für kleines Geld zu erwerben und ... sie können Leben retten!

-klick aufs Bild-

Join us at

Für mehr Informationen klick aufs Bild

Die Website ist seit 01.09.2013 online!

Erfahre mehr über den Stützpunkt Berndroth und seine Feuerwehrfrauen und -männer.

Besucher

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Holger Quint