Freiwillige Feuerwehr Berndroth 1934
Freiwillige FeuerwehrBerndroth 1934

Fahrzeugbrand

Am frühen Morgen wurde der Stützpunkt Mitte zu einem Fahrzeugbrand auf die B 274 in Richtung Zollhaus alarmiert. Bei Eintreffen des Zugführers brannte ein Kleintransporter in voller Ausdehnung. Da das Zweite wasserführende Fahrzeug der Einheit Katzenelnbogen wegen eines Fahrzeugdefekts in Berndroth stationiert war,  wurden die Einheiten Berndroth und Dörsdorf nachalarmiert um die Wasserversorgung sicherzustellen. Durch das eintreffende TLF wurde ein Trupp unter PA mittels Hochdruckeinrichtung eingesetzt um das Feuer einzudämmen. Des weiteren wurde ein Schaumrohr zum Abdecken des Fahrzeugs vorgenommen. Mittels der Wärmebildkamera wurde das Fahrzeug weiter kontrolliert. Da das Fahrzeug auf einem Parkplatz stand konnte der Verkehr auf der Bundesstraße eingeschränkt weiterlaufen.

Zurück

Nächste Übung

22.06.2018     19:30Uhr

Übungen nach FwDV 3, 7 und 10

FwGh, Berndroth

 

 

LETZTES UPDATE:

12.06.2018

Aktuelles:

10.06.2018

Leistungs-abzeichen

KFV Rhein-Lahn

Klick aufs Bild für mehr Infos

Bürgerinfo:

Rauchmelder

Klick aufs Bild

Rauchmelder sind klein und für kleines Geld zu erwerben und ... sie können Leben retten!

-klick aufs Bild-

Join us at

Für mehr Informationen klick aufs Bild

Die Website ist seit 01.09.2013 online!

Erfahre mehr über die Einheit Berndroth.

Besucher

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Holger Quint