Freiwillige Feuerwehr Berndroth 1934
Freiwillige FeuerwehrBerndroth 1934

Kaminbrand, Klingelbach

Am 28.11.2014 wurde gegen 01:43 die Feuerwehr Berndroth mittels Funkmeldeempfänger und Sirene alarmiert. Unser TSF rückte mit fünf Einsatzkräften besetzt aus: F2 - Rauchentwicklung in Wohnung, Klingelbach. Am Einsatzort angekommen verstärkten wir die Einheiten aus Katzenelnbogen, Allendorf und Herold und stellten neben dem Sicherungstrupp für die Atemschutzgeräteträger auch die Atemschutzüberwachung.

Aus dem Haus trat leichter Rauch und die Einsatzkräfte der Feuerwehr hatten die Situation schnell unter Kontrolle. Die dazu alarmierten Kräfte der Polizei und des DRK konnten frühzeitig wieder abfahren.

Die Einheit Berndroth rückte gegen 02:55 wieder in ihren Stützpunkt ein. Menschenleben kamen zum Glück nicht zu Schaden.

 

=> klick hier

Zurück

Nächste Übung

21.09.2018     19:30Uhr

Übungen nach FwDV 3, 7 und 10

FwGh, Berndroth

 

 

LETZTES UPDATE:

05.09.2018

Aktuelles:

10.06.2018

Leistungs-abzeichen

KFV Rhein-Lahn

Klick aufs Bild für mehr Infos

Bürgerinfo:

Rauchmelder

Klick aufs Bild

Rauchmelder sind klein und für kleines Geld zu erwerben und ... sie können Leben retten!

-klick aufs Bild-

Join us at

Für mehr Informationen klick aufs Bild

Die Website ist seit 01.09.2013 online!

Erfahre mehr über die Einheit Berndroth.

Besucher

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Holger Quint