Freiwillige Feuerwehr Berndroth 1934
Freiwillige FeuerwehrBerndroth 1934

Patientenrettung, Oberfischbach

Oberfischbach: Am 26.11.2016 wurde um 09:42 Uhr der Ausrückebereich West 1 mit den Einheiten Rettert, Berndroth, Oberfischbach und Mittelfischbach, sowie die DLK 23/12 der Einheit Katzenelnbogen mittels Funkmeldeempfänger und Sirene alarmiert: H2 – Patientenrettung, EFH, männlich, 51 J, liegt auf einem Gerüst, Oberfischbach.

Unsere Einheit rückte mit 1/4/4 besetzt aus. Am Einsatzort angekommen unterstützten wir die Einheiten bei der Rettung des Patienten. Dieser war von der obersten Ebene eines Baugerüsts auf die darunterliegende Ebene gestürzt. Da die Art und Intensität der Verletzungen vor Ort auf dem Gerüst nicht zweifelsfrei ermittelt werden konnten, wurde der Patient mittels der Drehleiter gerettet. Nachdem die Transportfähigkeit hergestellt war, wurde der Patient mit dem nachalarmierten Rettungshubschraubers in ein Krankenhaus zur weiteren Behandlung geflogen.

Nachdem der Einsatz beendet war, rückte die Einheit Berndroth gegen 10:40 Uhr wieder im Gerätehaus ein.

Zurück

Nächste Übung

21.09.2018     19:30Uhr

Übungen nach FwDV 3, 7 und 10

FwGh, Berndroth

 

 

LETZTES UPDATE:

05.09.2018

Aktuelles:

10.06.2018

Leistungs-abzeichen

KFV Rhein-Lahn

Klick aufs Bild für mehr Infos

Bürgerinfo:

Rauchmelder

Klick aufs Bild

Rauchmelder sind klein und für kleines Geld zu erwerben und ... sie können Leben retten!

-klick aufs Bild-

Join us at

Für mehr Informationen klick aufs Bild

Die Website ist seit 01.09.2013 online!

Erfahre mehr über die Einheit Berndroth.

Besucher

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Holger Quint