Freiwillige Feuerwehr Berndroth 1934
Freiwillige FeuerwehrBerndroth 1934

Waldbrand, Berndroth

Berndroth: Am 08.08.2020 wurde die Einheit Berdroth um 17:22 Uhr mittels Sirene  und Funkmeldeempfänger alarmiert: B 1.05 - Unklare Rauchentwicklung - Berndroth.

Noch während der Anfahrt zur Einsatzstelle wurde das Alarmstichwort durch die ILSt Montabaur auf B 2.02 Waldbrand - Berndroth erhöht.

Bereits wie wir aus Berndroth herausfuhren, konnte die Rauchsäule über der Einsatzstelle gesichtet werden.

Unsere Einheit rückte mit 1/7/4 besetzt aus. An der Einsatzstelle angekommen konnte das Feuer bestätigt werden. Die erste Lagemeldung an den Florian Aar-Einrich 200 (FEZ Katzenelnbogen) lautete: "Bestätigtes Feuer, ca. 100qm in Brand, Flammen ca. 1m hoch, aus zur Erkundung". Die Erkundung ergab, dass sich das Feuer links von einem Waldweg auf einer Länge von ca. 20m und in einer Breite von ca. 17m ausgebreitet hat. Die Flammen stiegen bereits an den Nadelbäumen bis in eine Höhe von, ca. 8m und drohten in den Baumkronenbereich überzugreifen. Mittels Schnellangiff konnte eine weitere Ausbreitung des Brandherds verhindert werden. Zur Unerstützung kam das TLF der Einheit Katzenelnborgen, die tatkräfig bei der Brandbekämpfung unterstützte. Das LF 8/6 der Einheit Allendorf wurde als Pumpenfahrzeug gleichfalls alarmiert und versorgte die Fahrzeuge der Einheiten Berndroth und Katzenelnbogen aus den bereitgestellten Güllefässern mit Löschwasser.

Der Brand war schnell unter Kontrolle, jedoch gestalteten sich die Nachlöscharbeiten schwierig, da der Waldboden zu trocken war und somit das Löschwasser nicht aufnehmen konnte. Der Waldboden musste aufgehackt, die Baumstämme gedreht und einzeln abgelöscht werden. Der Brand war so heiß, dass die Rinde der Buchenbäume aufplatzte und sich abschälte. Insgesamt verbrannten ca. 300qm - 350qm Waldboden.

Weiter vor Ort waren der DRK OV sowie die PI Diez.

Der Einsatz konnte nach ca. 150 Minuten beendet werden. Nach dem Tausch der PSA und einer erneuten Kontolle der Einsatzstelle (Brandwache) rückte die Einheit Berndroth gegen 21:00 Uhr wieder im Gerätehaus ein.

Zurück

Nächste Übung

11.01.2020     09:30Uhr

Weihnachtsbäume einsammeln 

Berndroth

 

 

LETZTES UPDATE:

12.08.2020

Aktuelles:

Weihnachstbaum-sammelaktion 2020

Klick aufs Bild für mehr Infos

Bürgerinfo:

Waldbrandwarn-stufe 4

Klick aufs Bild

Rauchmelder sind klein und für kleines Geld zu erwerben und ... sie können Leben retten!

-klick aufs Bild-

Join us at

Für mehr Informationen klick aufs Bild

Die Website ist seit 01.09.2013 online!

Erfahre mehr über die Einheit Berndroth.

Besucher

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Holger Quint